Sonntag, 30. Dezember 2012

Frohes neues Jahr

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, ganz viel Erfolg, Glück und Gesundheit.

Feier schön

Prost Neujahr :-)


Montag, 24. Dezember 2012

Freitag, 21. Dezember 2012

Pflegehund Camilla

Ich hatte doch von meine Pflegehund Camilla berichtet. Die kleine Maus musste ja am Bein operiert werden. Dank vieler toller Menschen die uns Geld gespendet haben und unsere Schutzengelchen gekauft haben konnten wir doch tatsächlich innerhalb von weinger Wochen über 700 € zusammen bekommen.
Am Mittwoch war es dann soweit. Camilla wurde Operiert. Es geht ihr nach der OP soweit gut. Die OP verlief problemlos. Nun muss alles verheilen und danach hoffen wir das Camilla (die jetzt übrigends in ihrer neuen Familie lebt und nun Millie heißt) nach etwas Physiotherapie und so wieder schmerzfrei laufen kann.

Ich danke auch hier nochmals allen Menschen die dazu beigetragen haben Millie diese OP zu ermöglichen. Danke Danke Danke


Weltuntergang

Na wo bleibt denn nun der Weltuntergang?

Freitag, 7. Dezember 2012

Tupperparty


 

Heute fand bei mir wieder mal eine Tupperparty statt. Leider kamen nicht so viele Gäste wegen dem blöden Schnee...aber es war trozdem wieder ein  lustiger Abend. Es gab leckere Gemüselasange und als Nachtisch Schüttelkuchen :-) hat alles super geschmekt.
Ich hatte eine Partyumsatz von 224.00 € :-) ganz gut wie ich finde.

Als Gastgeschenk gab es diese Trinkfasche



Als Gastgeberin habe ich diese tollen Dosen bekommen die Farben find ich total genial


Gekauft habe ich mir

1. die Teig-Falle


2. einen Teigroller




Und von meinen Sternen hab ich mir diese Sachen ausgesucht

Rucki- Zucki zum abmessen und Sieben von Mehl


und das Set Zucker und Michlkännchen

Ich freu mich schon auf die nächste Tupperparty :-)Was haltet ihr von Tupper? War jemand von euch schon mal auf einer Tupperparty?


Dienstag, 4. Dezember 2012

Backtag 2

Heute habe ich Bethmännchen gebacken. Meine Lieblingsplätzchen :-)

Und so wirds gemacht:

Zutaten für eine Portion:

70g Mandeln ohne Haut
250g Mazripan Rohmasse
60g Puderzucker
1 Ei
1 TL Schlagsahne


Zubereitung:

Die Mandeln mit einem scharfen Messer halbieren. Das Marzipan zerkleinern. Puderzucker und Mehl sieben. Das Ei trennen.
Eiweiß, Puderzucker, Mehl und Marzipan in eine Schüssel geben. Das ganze gut vermischen und zu einer glatten Masse kneten.
Mit angefreuteten Händen keine Kugeln formen. Die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegte Blech setzen. An jede Kugel vorsichtig drei Mandeln drücken. Sahne und Eigelb vermischeun und das ganze damit bestreichen.
Im vorgeheizten Backofen bei 170°  ca. 20 min backen. Gut auskühlen lassen.



 












 


  

                                            

Montag, 3. Dezember 2012

Backtag mit Oma

Heute habe ich mit meiner Oma Zimtwaffeln gebacken :-) mhhhh....das hat geduftet und sie schmecken super lecker. Schön dünn sind sie geworden, denn ich hasse dicke Zimtwaffeln. Morgen gehts weiter mit dem Backen.

Habt ihr auch schon Plätzchen gebacken? Wenn ja welche?



Sonntag, 2. Dezember 2012

Auch das noch

Nicht nur das mein Auto kaputt ist....nein da muss noch eins drauf gesetzt werden....



Ich hasse Schnee.....alles so kalt und nass...und laut meinem i phone soll es die ganze Woche schneien....und selbste wenn mein Auto morgen wieder ganz sein sollte (was ich nicht glaube) dann hab ich ja noch keine Winterreifen :-( die sind nämlich noch nicht an gekommen ohhhhhh alles blöd zur Zeit

.....ganz toll!!!!

Ach was ist das so schön ein eingenes Auto zu haben. Man ist endlich unabhängig und kann irgendwo hin fahren wann und wo man will.
4 Tage habe ich mein erstes eigenes Auto jetzt und gestern Morgen kam dann der Schock.....Ich wollte noch schnell meinen dm Einkauf erledigen, also führ ich dort hin und parkte ein.....auf einmal bemerkte ich das die Leute so komisch auf mein Auto schauten....ich wunderte mich stieg schnell aus und dann sah ich es!!!! Vorne raus qualmte alles wie verrückt und es lief eine Flüssigkeit aus dem Auto raus...ich stand da wie gelähmt....was nun? Hilfesuchen sah ich mich um...da kam ein Mann vorbei und sagte "Die Kühlflüssigkeit läfut aus!" und lief weiter. Schnell rief ich den Freund meiner Mutter an. Der sagte mir ich solle das Auto stehen lassen und mich abholen lassen. Dies tat ich dann auch. Ich war total fertig....mein schönes Auto schon kaputt....Nachmittags holten wir das Auto dann ab und fuhren direkt damit in die Werkstatt. Ich hoffe so sehr das nichts schlimmes dran ist und einfach nur ein Teil ausgewechselt werden muss oder so......so ein mist :-( Da ist die freude über das Auto direkt da hin.....und jetzt sitzt ich wieder hier ohne Auto....ganz toll!!!!

Mittwoch, 28. November 2012

ENDLICH!!!!

Endlich ist es soweit!!!! Ich habe mein erstes eigenes Auto :-) und bin heute schon damit auf die Arbeit gefahren es ist so toll :-)


Dienstag, 27. November 2012

Nicht mehr lange bis Weihnachten

Bis Weihnachten ist es gar nicht mehr so lange....Ihr sucht noch etwas als Wichtel- oder Weihnachtsgeschenk???? Oder ihr wollte die eingepackten Geschenke oder die Tütchen mit Plätzchen etwas verschönern???? Oder irgendjemandem einfach eine kleine Freude machen??? Dann schaut euch meine selbstgemachten Schutzengelchen an. Der Erlös geht an meinen Pflegehund Camilla die dringend eine Operation am Bein braucht.



video




Sonntag, 25. November 2012

Adventsbasar



Heute haben wir auf dem Adventsbasar der Lebenshilfe für die Operation der keinen Hündin Camilla 137,00€ eingenommen. Insgesamt konnten wir nun schno über 600€ zusammen bekommen. Die Operation kann also bald gemacht werden :-)

Samstag, 24. November 2012

Tagesfahrt Paris

Lezten Samstag haben ein paar Freunde und ich eine Tagesfahrt mit dem Bus nach Paris gemacht. Für 39 €. Morgends ging es um 5.00 Uhr von Saarbrücken aus los. Wir waren alle total müde weil wir so früh aufstehen mussten, also wurde im Bus erst mal ne Runde geschlafen. Nach 2 Stunden gab es dann die erste Rast. Zuerst gabs mal einen Kaffee und alle mussten mal zur Toilette. Als Alle wieder im Bus saßen sollte es dann weiter gehen. Doch der Busfahrer zählte die Anwesenden mehrmals druch und es fehlte eine Person. Niemand wusste aber wer das sein sollte....nach etlichem hin und her stellte sich dann raus das die Person überhaupt nie im Bus gewesen war aber irgedwer sie trozdem auf der Liste abgehakt hatte...Nach weiteren 2,5 Stunden fahrt kamen wir dann endlich in Paris an. Da die meisten von uns schon mal in Paris waren, verzichteten wir auf die Stadrundfahrt und stiegen in der nähe des Louvre aus um die Stad selbst zu erkunden. Wir liefen in Richtung Louvre um dort am Ufer der Saine mit ener Art Schiff-Bus zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten zu gelagen.


Als wir an der Haltestation des Schiffes ankamen wollten wir uns eine Tageskarte kaufen. Pro Person 15,00 € eigentlich ganz ok, aber mit Stundentenausweiß nur 9,00 €. Wir hatten zum Glück zwei Studenten unter uns. In Pairs wissen die ja nicht wie unsere Stundentenausweise aussehen, also haben wir den Ausweis von Person zu Person nach hinten weiter gereicht (so das die Seite auf der das Passbild war nicht zu sehen war) und so haben wir alle nur 9,00 € gezahlt, der Kerl hat nichts gemerkt :-)

Nach kurzer Wartezeit in der eisigen Kälte kam dann endlich das Schiff und wir führen los in Richtung Eifelturm.

Dort angekommen wollte ich mir erst mal was zu essen kaufen weil ich riesigen Hunger hatte, dieser verging mir aber beim anblick der Preise sofort. Ein Belegtes Baguette für 7,00 €!!!! Und es war noch nicht mal ein frisches Baguette, nein es war eins zum Aufbacken!!!

Leider konnten wir die Spitze des Eifeltrums nicht sehen, da es an diesem Tag sehr Nebelig war.




Die nächste Station war für uns dann Notre Dame. Bevor wir jedoch die Notre Dame besichtigten suchten wir uns erst mal ein Restaurant zum Mittag essen. Dies war jedoch nicht so einfach da die Preise einfach mega hoch waren. Eine kleine Pizza 15 €, Cola klein 5,90 €.....Wir suchten also etwas abseits in den Seitenstraßen und fanden dort ein klitze kleines Eckrestaurant in dem ein Tagesmenü (Vorspeise, Hautgang, Nachspeise) für 12 € angeboten wurde. Wir bekamen noch einen gemütichen Platz und waren froh uns endlcih etwas aufwärmen zu können. Man konnte zwischen mehreren Speisen auswählen. Ich bestellte mir zur Vorspeise eine original Französiche Zwiebelsuppe, die sehr gut schmeckte. Zum Hauptgang bestellte ich mir Penne Napoli (auch sehr lecker) und zum Nachtisch gab es dann Crépe mit Nutella :-) Die Dose Coloa light die ich zum Essen trank kostete 4,00 €....naja für 16 € hatten wir dann also gegessen und waren voller neuer Energie.

Auf gings in die Notre Dame.




Unser nächstes Ziel war dann die Einkaufsmeile Champs-Élysée. Dort schlenderten wir zuerst über den Weihnachtsmarkt an dem es super tolle Stände gab. Aber es war alles sehr sehr teuer. Wir liefen den Champs entlang und dann war es auch schon wieder Zeit zurück zum Bus zu gehen denn um 19.00 Uhr war Abfahrt.






Die Rüchfahrt war dann wirklich etwas Anstrengend. Alle wollten gerne Schlafen doch der Busfahrer höhrte schon laut seine Volksmusik und die Heitzung im Bus war so stark eingestellt das wir uns vorkamen wie in einer Sauna. Außerdem hatte der Busfahrer einen so schlimmen Raucherhusten das wir alle total genervt waren von der ganzen Husterei...(es hörte sich so an als würde er jeden Moment ersticken...)
Es gab noch eine kurzen Zwischenstopp am Disney Land wo zwei Personen in den Bus zustiegen. Wir waren alle so Eifersüchtig das die im Disney Land waren das wir beschlossen haben nächstes Jahr für 2 Tage dort hin zu fahren :-)

Um ca 0.00 Uhr kamen wir dann wieder in Saarbücken an und freuten uns nur noch auf unsere Betten.

Es war ein super tolle lustiger Tag. So ne Tagesreise ist schon echt was tolles. Sollte man wirklich öfter mal machen. So bekommt man wirkich tolle Städte zu sehen.

Hier noch einige Bilder :-)









Auto gefunden :-)

Ich kanns noch gar nicht glauben, ich hab doch tatsächlich ein super tolles Auto für mich gefunden :-) Ein Mazda 2, Baujahr 2004, 75 PS, 125.00 Km von innen sieht er aus wie ein Neuwagen. Außen sieht man nur bei genaumen hinschauen kleine Kratzer, aber das ist nicht schlimm. Ich kaufe das Auto am Dienstag für 2.400 € das ist ein absolutes Schnäppchen. Der Freund meiner Mutter hat es von 2.999€ runter gehandelt. Das war total genial. Ich muss dann nur noch Winterreifen kaufen. Ende nächster Woche düse ich dann endlich mit meinem EIGENEN AUTO durch die Gegend :-) ich freu mich soooooo!!!!




Freitag, 23. November 2012

Ich brauche ein Auto

Hallo Leute,

nachdem ich das mit der Wohnung ja erst mal auf Eis gelegt habe. Habe ich mich dazu entschieden mir zuerst ein Auto zu kaufen. Denn das Auto brache ich dringend. Die Busverbindung zu meiner Arbeit ist total schlecht. Mein Dienstbeginn ist ja meist um 16.00 Uhr. Und der Bus ist erst um 16.13 Uhr dort. Ich muss also immer schon eine ganze Suntde früher los fahren und bin dann schon um 15.13 Uhr auf der Arbeit und das ist total öde...Dienstende ist um 22 Uhr und mit dem Auto bin ich in 5 Minuten zu Hause. Mit dem Bus bin ich erst um 22.48 Uhr da. Welche eine Zeitverschwendung! Und am Wochenende fährt überhautp kein Bus -.-
Also muss schnellst möglich ein Auto her. Es muss kein Luxusteil sind, sondern erst mal eins das 5-6 Jahre hällt. Solange bis ich eine Wohnung habe und vor allem eine Wohnungseinrichtung. Ich kann mir also kein Auto kaufen das ich noch ewig ab bezahlen muss. Denn das geht nicht weil ich ja für Möbel und alles auch noch sparen muss...alles gar nicht so einfach.
Gleich fahre ich mit dem Freund meiner Mutter mal einige Autos anschauen. Drückt mir die Daumen das was gutes und vor allem passendes für mich dabei ist :-)

Dienstag, 20. November 2012

Weihnachten im Schuhkarton

Seit einigen Jahren bringt unser Tierschutzverein Hundeleben Saar immer wieder Hundefutter und Sachspenden in die Wärmestube nach Saarbrücken. Die Obdachlosen nehmen diese Sachen immer gerne an und freuen sich sehr über unsere Spenden. Die Hunde sind meist die einzige Familie die diese Menschen haben. Meist packen sie ihre Taschen und Rucksäcke nur mit Sachen für ihre Tiere voll und nehmen für sich nur das Notwendigste. 
Wir haben uns eine kleine Weihnachtsaktion überlegt wir möchten den Obdachlosen und ihren Hunden aus Saarbrücken zu Weihnachten eine kleine Freude machen. Wer möchte kann ein Schuhkarton mit Hundefutter, Leckerchen, Hundespielsachen, Leinen, Nagerfutter oder ähnliches (vieliecht auch die ein oder andere süße Leckerei für Herrchen) packen und es mir zu schicken. Die Sachen werden dann nach Saarbrücken in die Wärmestube gebracht und den Obdachlosen an Nikolaus überreicht. Vieleicht hat ja jemand Lust mit zu machen. :-)

Freitag, 9. November 2012

:-(

Heute war ich mit meinem Pflegehund Camilla wegen ihres verletzen Hinterbeins in der Tierklinik dort hat sich heraus gestellt, dass ihre Kniescheibe beim laufen immer wieder verrutscht. Der Ober- und Unterschenkelknochen greifen nicht richtig ineinander und die Kreuzbänder sind auch in mitleidenschaft gezogen. Die arme hat Schmerzen und muss schnellstmöglich Operiert werden......leider ist das ganze echt total teuer wir müssen mit 800 bis 1000 Euro rechenen und das alleine für die Operation. So viel Geld hat unser Verein leider nicht griffbereit. Jetzt müssen wir einen Spendenaufruf machen und fleißig Engelchen verkaufen damit die kleine schnellstmöglich wieder Schmerzfrei leben und laufen kann....Sie tut mir so leid....ich könnte grade drauf los heulen......

Mittwoch, 7. November 2012

Rezension zum Buch "Zirkel" von von Sara B. Elfgren, Mats Strandberg






Worum es geht:

Düstere Spannung, dunkle Magie: die Engelsfors-Trilogie. Die sechs Mädchen könnten nicht verschiedener sein. Abgesehen davon, dass sie in der schwedischen Kleinstadt Engelsfors leben, auf dieselbe Schule gehen und sich nicht mögen, haben sie nichts gemeinsam. Glauben sie. Doch eines Nachts werden sie im Wald zusammengeführt. Sie sind auserwählt, das Böse, das in der Stadt lauert, zu bekämpfen. Schaffen sie es, miteinander auszukommen? Denn nur mit vereinten Kräften können sie die dunklen Mächte besiegen.


Ich bin gestern mit dem Buch fertig geworden. Ich kann eigentlich gar nicht so viel dazu sagen. Das Buch war meiner Meinung nach etwas zu langatmig. Die Autorin kommt irgendwie nicht so richtig auf den Punkt. Viel Beschreibung um die einzelnen Personen, wenig Aktion. Ich konnte das Buch zwar gut lesen, jedoch werde ich die Vortzsetzungen nicht mehr lesen. Das Buch war mit etwas zu langweilig.


 

Dienstag, 6. November 2012

Immer wieder lecker :-)

Heute gibts Mirácolie und ich finds einfach immer wieder lecker :-)
Es gibt ja mitlerweile echt viele verschiedene Sorten. Und mir gefällt das neue Design der Packungen super gut.  Wir haben uns heute für Maccaroni mit Tomatensoße entschieden, welche sorte esst ihr am leibsten?


Donnerstag, 1. November 2012

Update 2 Wohnungssuche

So heute war ich mir die Wohnung dann endlich mal anschauen, aber leider wars überhaupt nix. Da müsste alles gestrichen werden inclusive Decke. Das Bad hat viele Mängel....Wohnzimmer wäre für mich zu klein und die Küche ist sehr dunkel da dort nur ein ganz kleines Fenster ist. Die Küche ist total kaputt. Schlafzimmer und Flur wären perfekt gewesen aber der Rest war leider echt nix. Naja....ich werde mit der Wohnungssuche jetzt erst mal warten bis nächstes Jahr. Ich halte euch auf dem laufenden :-)

Ahhhhhh!!!!!

Ahhhh ich raste gleich aus!!! Ich weiß einfach nicht wie ich mein neues Desing für den Blog machen soll......mir feheln die Idee und das mit dem Header klappt auch nicht so wie ich mir das vorstelle!!!!! HILFE!!!!


Sonntag, 28. Oktober 2012

Pflegehund Camilla

Und hier ist sie :-) Die süße Camilla sie ist einfach ein Traum. Total lieb und verschmust. Leider hat sie ein verletzten Hinterbeinchen, aber wir hoffen das sie bald wieder normal darauf laufen kann. Ist sie nicht Hübsch?







Samstag, 27. Oktober 2012

Warten auf den neuen Pflegehund

Heute Nachmittag kommt mein neuer Pflegehund zu mir. Ich bin schon total aufgeregt wie sie wohl so ist. Da ich heute Frühdienst hatte, konnte ich nicht selbst zum Tranzporter fahren um sie ab zu holen. Zum Glück hatte meine Freunin Julia zeit und hotl sie für mich ab. (Riesengroßes Dankeschön dafür liebe Julia *Kussi* und natürlich auch an Christian) Eigentlich hätte sie schon heute Morgen ankommen sollen aber es hat sich zeitlich alles etwas verschoben und ich kann sie erst so gegen 16 uhr abholen gehen.

Hier mal zwei Bilder von der Hübschen als sie noch in Spanien war




Sie heißt Camilla und ist ca 1,5 bis 2 Jahre alt. Ach ich freu mich auf die Maus.

Später gibts mehr soblad sie da ist.


Camilla sucht ein zu Hause.

Donnerstag, 25. Oktober 2012

Update Wohnungssuche

Hi Leute, Sorry das ich mich erst jetzt wieder melde, aber auch Privaten Gründen ging es leider nicht früher.

Zur Wohnungssuche....ich kanne euch sagen das war was!!! Den ersten vereinbarten Termin hat die Frau abgesagt. Es wurde ein neuer Termin gemacht und zu dem ist sie dann nicht aufgetaucht....wie ich solche Leute hasse.....

Naja ich hab zum Gück von ner netten Nachbarin die Nummer des Vermieters bekommen und mich dann driekt an den gewendet. Der erricht die Frau auch seit Wochen nicht....ich soll mich Ende der Woche wieder bei ihm melden, ich hoffe das ich mir die Wohnung dann endlich mal anschauen kann...naja abwarten

Mittwoch, 17. Oktober 2012

Wohnungssuche

Nachdem ich nun meine Ausbildung beendet habe und eine unbefristete Vollzeitstelle ergattert habe, wird es für mich nun endlich Zeit mir eine eigene Wohnung zu suchen. Ich wohne ja immer noch bei Mama und das soll sich möglichst schnell ändern.
In St.Ingbert sieht es eigentlich ganz gut aus mit Wohnungen, nur für mich kommt halt nicht alles in Frage. Ich brauche nur eine 2 Zimmer Wohnung allerdings sollte diese eine Einbauküche haben, weil ich mir nicht noch ne neue Küche leisten kann. Außerdem hätte ich gerne Balkon, Terasse oder Garten dabei. UND ganz Wichtig ist natürlich, dass ich in der Wohnung einen Hund halten darf, denn meine Lenie kommt natürlich mit mir. Teurer als 450 € warm dürfte die Wohnung auch nicht kosten. In St.Ingbert sind die Wohnungen leider ziemlich teuer, aber ich möchte nirgends anders hin ziehen.

Vor ein paar Tagen bin ich auf eine Anzeige gestoßen, 2 Zimmer Wohnung mit Garten, Dachgeschoss, mit Küche für 415 € warm. Tiere sind erlaubt. Die Bilder zu der Wohnung fand ich auch sehr schön. Eigentlich alles super da die Wohung auch nur ca 5 min zu Fuß von meiner neuen Arbeit weg ist....ABER das doofe ist halt das die Wohnung dann nicht in der nähe meiner Großeltern ist....ich hätte gerne eine Wohnung in deren Nähe gehabt. Gerade auch wegen dem Hund....Naja morgen Früh geh ich mir die Wohnung mal anschauen bin schon total gespannt.....ich werde euch Berichten wie es war.


Serienvorstellung- Once Upon a Time

Hallo Zusammen :-)

Ich bin ja ein kleiner Serienjunkie und schaue mir super gerne irgendwelche Serien an. Zu meine Lieblingsserien gehören O.C California, Lost, True Blood, Vampire Diaires, Game of Thrones, Legend of the Seeker, Gossip Girl, 90210......
Zum Glück ist in grade die Sommerpause zu Ende und ich kann wieder voll durchstarten. Aktuell schaue ich  die Serien Vampire Diaries, Gossip Girl und 90210. Einige Serien wie Game of Thrones und True Blood machen grade wieder Pause.

ABER ich habe eine super tolle neue Serie gefunden die ich euch gerne vorstellen möchte die Serie "Once Upon a Time - Es war einmal". Für die unter euch die Märchen und Walt Disney mögen wird die Serie genau das Richtige sein. Die 1 Staffel läuft momentan Mittwochs um 20.15 Uhr auf Super RTL.

Hier eine kurze Beschreibung der Serie

"Am Tag der Hochzeit von Snow White und Prinz James platzt die böse Königin in die Zeremonie und kündigt an, einen Fluch über sie auszusprechen. Einige Zeit später ist die nun schwangere Schneewittchen über den Fluch besorgt und besucht deswegen Rumpelstilzchen im Kerker. Dieser prophezeit, dass der Fluch der Königin (den er für sie erschaffen hat) sie alle an einen schrecklichen Ort mitnehmen werde, wo es keine Happy Ends und keine Magie mehr gibt. Er offenbart aber auch, dass ihr noch ungeborenes Kind, Emma, am Tage ihres 28. Geburtstages zurückkehren und sie alle retten werde. Auf den Vorschlag der blauen Fee bauen Geppetto und Pinocchio aus magischem Holz einen Schrank, der eine Person vor dem Fluch der bösen Königin bewahren kann. Prinz Charming beabsichtigt, den Schrank für Schneewittchen und ihr ungeborenes Kind zu verwenden, doch sie gebiert Emma bereits vor der Fertigstellung des Schrankes. An genau diesem Tag beginnt der Fluch der Königin zu wirken, so dass der Prinz seine Tochter in den Schrank legt und daraufhin von den Schergen der bösen Königin schwer verwundet wird. Als die Feinde den Schrank öffnen, ist Emma verschwunden.
Im heutigen Boston lebt Emma Swan ein einsames Leben und arbeitet als Kautionsagentin und als Kopfgeldjägerin. An ihrem 28. Geburtstag bekommt sie Besuch von einem zehnjährigen Jungen namens Henry, der sich ihr als ihr leiblicher Sohn vorstellt, den Emma als Baby zur Adoption freigegeben hatte. Nicht gewillt, eine Beziehung zu ihm aufzubauen, fährt sie ihn zurück zu seinem Haus in Storybrooke, Maine. Unterwegs zeigt er ihr ein großes Buch über Märchen, wobei er darauf beharrt, dass alle Geschichten darin wahr seien. Seine Lehrerin hatte ihm das Buch gegeben. In Storybrooke angekommen informiert Henry sie darüber, dass alle Bewohner der Stadt in Wirklichkeit Märchenfiguren seien, verbannt durch den Fluch mit keiner Erinnerung daran, wer sie wirklich sind. Daneben behauptet er, die Zeit sei eingefroren und die Bewohner könnten die Stadt nicht verlassen, doch der Fluch werde brechen, da Emma Schneewittchens und Prinz James Tochter ist.
Die skeptische Emma bringt Henry zu seiner Adoptivmutter, die Bürgermeisterin der Stadt, welche in Wirklichkeit die böse Königin ist. Nachdem Henry schon wieder von Zuhause weggelaufen ist, findet Emma ihn und entscheidet, zumindest für zunächst eine Woche in Storybrooke zu bleiben. Daraufhin beginnen die Zeiger der Kirchturmuhr erstmals, sich zu bewegen.
Im weiteren Verlauf der Staffel werden – ähnlich wie bei Lost, das zum Teil von denselben Autoren geschrieben worden war - immer mehr Informationen über die Vorgeschichte der einzelnen Figuren offenbart. Besonders wichtig ist dabei Rumpelstilzchen alias Mr. Gold....." (http://de.wikipedia.org)

Ich kann euch die Serie wirklich nur empfehlen, schaut sie euch einfach mal an und Berichtet mir dann wie sie euch gefallen hat :-)
Was mir auch noch gut gefällt ist, dass in der Serie sehr viele Schauspieler aus anderen bekannten Serien oder Filmen mit spielen.

Was schaut ihr sonst noch so an Serien? Über Kommentare oder Serienvorschläge würde ich mich sehr freuen :-)




 Snow White, Prinz Charming und Emma


 Emma Swan soll den Fluch brechen


 Die Böse Königin Regina


 Rumpelstilzchen alisa Mr. Gold


 Belle aus die Schöne und das Biest


 Rotkäppchen


Prinz Charming