Dienstag, 29. Januar 2013

Willkommen im neuen Leben

Lezten Samstag kamen wieder 5 Fellnasen in Deutschland an.

Bella
Betty

Becky (Mutter von Bella, Betty und Big)


Laska
Die ganze Bande war bei mir zu Hause. Super süße, liebe Hunde. Nur einer machte uns Sorgen.....denn der kleine Big saß traurig in der Ecke und bewegte sich kaum, er tollte auch nicht mit den anderen Welpen umher.

Big
Nach einer weile fing er dann auch an zu Husten und er konnte nicht mehr richtig Atmen....für uns war klar dem Kleinen geht es schlecht und er muss zum Tierarzt. Leider war aber Wochenende und unsere Tierärztin hatte nicht geöffnet...also mussten wir mit dem kleinen in die Tierklinik. Dort bekam er sofort Infusionen und Medikamente. Es stellte sich heraus, dass er wohl eine Lungenentzündung hat. Er musste über Nacht in der Klinik bleiben....wir hofften alle sehr das es dem kleine Kerl schnell wieder besser geht.


Big in der Klinik


Am nächsten Tag ging es ihm dann auch besser und er konnte in seine Pflegefamilie. Dort wartet er jetzt auf Interessenten um endlich ein tolles Leben beginnen zu können.


Seine Schwestern Bella und Betty haben bereits ein zu Hause gefunden. Auch die Mutter Becky ist vermittelt. Laska ist zur Pflege bei einer Freundin und ich denke das sie sie nicht mehr hergeben werden :-) Sie ist einfach ein Schatz.


Freitag, 18. Januar 2013

Gegenseitige Blog Vorstellung

Hi hätte jemand lust auf gegenseitige Blog-Vorstellung?
Dann schreibt ein Kommentar mit dem Link zu eurem Blog und einer kurzen Beschreibung worüber ihr so Postet. :-)

Auf gehts!

Donnerstag, 17. Januar 2013

Katzenbesuch

Ich hatte ja Berichtet das ich kürzlich eine Katze für ein paar Tage in pflege hatte. Dieses Video ist dabei enstanden.....ohne Worte.....

video

Ja.....mein Hund hat angst vor Katzen ;-)

Arme Lenie :-) aber der Kater war echt ein süßer. Am Wochenende ist er in sein neues zu Hause gezogen ich wünsche ihm das Beste.

Winter!!!

Das gibts doch einfach nicht....wer hat denn jetzt noch diesen Schnee gebraucht???? Ahhhhh ich hasse Schnee!!! Alles so nass und kalt und immer das Auto frei schaufeln bevor man los fahren kann...also ganz im ernst das hat doch jetzt echt niemand mehr gebrauchen können....es soll endlich wärmer werden damit man sich nicht mehr so dick einpacken muss....Bitte schaltet den Schnee ab!!!!!

Dienstag, 8. Januar 2013

Flugpatenschaft-Dein Name kann ein Leben retten!!!!

Hi Leute,
der ein oder andere von euch wird sicher dieses Jahr wieder in Urlaub fliegen. Ich möchte euch auf etwas aufmerksam machen das sich Flugpatenschaft nennt.
Viele Tierschutzvereine vermitteln Tiere (meist Hunde) aus dem Ausland (Spanien, Griechenland, Türkei....) nach Deutschland. Damit die Tiere nach Deutschland kommen können gibt es Landtransporte, bei denen die Hunde in einem Transporter nach Deutschland kommen. Zum anderen gibt es aber auch die Möglichkeit, die Hunde per Flugzeug nach Deutschland zu bringen. Dafür werden immer Flugpaten gesucht.
Flugpate bedeutet, dass das Tier auf den Namen eines Pasagieres mit fleigt. Für die Flugpaten entstehen daruch keinerlei Kosten. Die Kosten übernehmen immer die jeweiligen Tierschutzvereine über die das Tier vemittelt wird. Auch das ein- und auscheken übernimmt der Verein. Der Flugpate hat also gar keine Arbeit mit dem Tier. Die Tiere werden vom Verein zum Flughafen gebracht und am Zielflughafen abgeholt.
Also wenn ihr in Urlaub fliegt denkt doch mal darüber nach ein Flugpate zu werden, denn dadurch könnt ihr ein Leben retten.
Wenn ihr Flugpate werden wollt, dann schaut einfach ein paar Wochen vor antritt der Reise im Internet nach Tierschutzvereinen die Flugpaten suchen (am besten in dem Land in das ihr Reisen wollt), oder bietet euch z.b auf der Seite http://www.flugpate.com/index.php als Flugpate an.
Bei Interesse und Fragen helfe ich euch gerne weiter.





Sonntag, 6. Januar 2013

Trapo 6.1.13

Heute Morgen kamen wieder etliche Fellnasen aus Spanien bei uns an. Alle haben den transport gut überstanden und alle sind munter.  Einige konnten schno direkt in ihr neues zu Hause ziehen. Andere warten nun auf ihren Pfegestellen auf tolle Leute die ihnen ein Körbchen für immer geben.

Celia sucht noch ein zu Hause Sie ist die Mutter der Welpen

Mica sucht noch ein zu Hause

Bran sucht noch

Sulit sucht auch noch
Alba durfte direkt in ihr neues zu Hause ziehen

Balou drufte auch in sein neues zu Hause ziehen

Choco

Santa sucht noch ein zu Hause, er ist einfach nur toll. Leider hat er eine gebrochene Pfote. Diese wird aber in den nächsten Tagen operiert.


Da 2 Hunde und 1 Kater kurzfristig nicht abgeholt werden konnten bin ich jetzt spontan Pflegemama des kleinen Katers Edi. Ein super neugieriger kleiner Kerl. Lenie (meine Hündin) hat etwas Angst vor ihm, da sie Katzen nicht gwöhnt ist. Aber soweit klappt es ganz gut mit den beiden.


Mittwoch, 2. Januar 2013

Serienvorstellung - Pretty Little Liars

Hi Leute, ich habe wieder eine Serienvorstellung für euch:

Pretty Little Liars


Worum es geht:

"Alison, Aria, Emily, Hanna und Spencer leben in Rosewood, einem Vorort von Philadelphia, in dem nahezu alles perfekt ist. Sie sind beste Freundinnen und bilden die angesagteste Clique auf ihrer Schule, der „Rosewood High“. Doch bei einer Pyjama-Party der fünf verschwindet auf einmal ihre Anführerin Alison und hinterlässt ihre Gruppe ohne einen Anhaltspunkt. Ein Jahr später wird Alison immer noch vermisst und die vier anderen haben sich auseinander gelebt. Auf ein Mal bekommen Aria, Emily, Hanna und Spencer belästigende Kurzmitteilungen von einer unbekannten Person namens „A“. Jede Nachricht bezieht sich auf schmutzige Geheimnisse des jeweiligen Mädchens, von denen nur Alison wusste. Also nehmen sie an, dass die Mitteilungen von Alison stammen, bis man kurz darauf deren Leiche findet. Die Mädchen versuchen nun, herauszufinden wer „A“ wirklich ist und wie diese Person ihre Geheimnisse erfahren konnte. Dabei sind ihnen aber die Hände gebunden, denn „A“ scheint über alles, was passiert, Bescheid zu wissen und droht damit, ihre Geheimnisse auffliegen zu lassen. (...)"
Quelle Wikipedia

Die erste Folge ist etwas komisch, da man da irgendwie genau vorraussehen kann was passiert...aber das bleibt nicht so es wurde halt versucht den Zuschaucher möglichst schnell in die Serie ein zu führen.

Ich wurde bereits nach 2-3 Folgen total süchtig nach der Serie und wollte nach jeder weiteren Folge unbedingt wissen wie es weiter geht. Eine echt spannende Serie.